Werner Heisenberg-Biografie n

Werner Heisenberg
Werner Heisenberg
deutscher Physiker und Nobelpreisträger (1901 - 1976)

Werner Heisenberg wurde am 5. Dezember 1901 in Würzburg geboren.

Werner Heisenberg war ein bedeutender Physiker und Wissenschaftler des 20. Jahrhunderts.

Heisenberg wurde bereits mit 26 Jahren Professor in Leipzig und erhielt 1932 den Nobelpreis für Physik.

Er entwickelte u.a. die Quantenmechanik, mit der eine mathematische Beschreibung der Atome möglich ist. Weitere bedeutende Arbeiten befassten sich mit der Physik der Atomkerne und Elementarteilchen.

Werner Heisenberg Heisenberg war während des 2. Weltkrieges an dem deutschen Projekt zum Bau einer Atombombe beteiligt. Eine Fehlberechung hinsichtlich des für die Atomspaltung an kritischer Masse benötigten spaltbaren Urans führte jedoch zur Einstellung des folgenreichen Projektes.

Werner Heisenberg starb 1976.




 


Albert Einstein
Max Planck
C. F. von Weizsäcker