John Maynard Keynes-Biografie

John Maynard Keynes
John Maynard Keynes
britischer National-Ökonom (1883 - 1946)

John Maynard Keynes wurde 5. Juni 1883 in Cambridge als Sohn eines Professors für Logik und politische Ökonomie geboren.

John Maynard Keynes war ein englischer Ökonom, Politiker und Mathematiker des 20. Jahrhunderts.
John Maynard Keynes wird neben Miton Friedman als der einflussreichste Ökonom des zwanzigsten Jahrhunderts angesehen.

Er zählt zu den bedeutendsten Ökonomen des 20. Jahrhunderts und ist Namensgeber des Keynesianismus. Seine Ideen haben bis heute Einfluss auf ökonomische und politische Theorien.

Von 1902 bis 1905 studierte er Philosophie, Geschichte und Mathematik am King's College in Cambridge, wo er sein Examen in Mathematik ablegte, Studien in Ökonomie aufnahm und später promovierte.

Anschließend arbeitete Keynes im Staatsdienst für das India Office.

Bekannt wurde Keynes als Schöpfer eines volkswirtschaftlichen Erklärungsmodells. Er entwickelte ein ökonomisches Kreislauf-Modell und gilt als Begründer und Theoretiker des Keynesianismus.

Keynes attackierte die neoklassische Mikroökonomik massiv und stellte die Effizienz von Märkten in Frage. Stattdessen befürwortet er eine korporatistische Wirtschaftsform, die auf Kartellen, Absprachen und semiautonomen Staatskonzernen beruht. Diese sollen von der Regierung finanziert werden und dem Parlament verantwortlich sein, aber im Tagesgeschäft autonom handeln.

Der Theoretiker Keynes entwickelte eine nachfrageorientierte Wirtschaftstheorie. 1936 verfasste der Ökonom seine »Allgemeine Theorie der Beschäftigung, des Zinses und des Geldes« und prägte damit eine neue Ära der Ökonomie. Keynes gab Antworten auf Fragen, die vorher nicht zu beantworten waren.

Keynes Hauptwerke sind »The General Theory of Employment, Interest and Money« (1936) und »The General Theory of Employment« (1937).

1944 prägte der amerikanische Ökonom Lawrence Klein den Begriff "keynesianische Revolution", denn seine Lehren fanden weltweit Eingang in die Politik.

1947 vertrat Keynes England bei den Verhandlungen in Bretton Woods.

John Maynard Keynes starb am 21. April 1946 in Tilton/Sussex.