André Kostolany-Biografie

André Kostolany
André Kostolany
Finanzexperte, Journalist und Spekulant
ungarischer Herkunft
(1908 - 1999)

André Kostolany wurde am 9. Februar 1906 in Budapest geboren.

André Kostolany war ein international renomierter Finanzexperte, Journalist, Schriftsteller und Spekulant ungarischer Herkunft des 20. Jahrhunderts.

Dem Finanzexperten André Kostolany eilte der Ruf eines Börsengurus voraus. Den Status eines Börsengurus erwarb sich Kostolany als Spekulant und durch seine zahlreichen Bücher, Kolumnen, Vorträge und Seminare zum Thema Börse. Er selbst wehrte sich jedoch gegen diese Bezeichnung.

Kostolanys Philosophie ist von einer profunden Abneigung gegen die klassische Volks- und Betriebswirtschaftslehre gekennzeichnet. Wobei André Kostolany damit nicht meinte, dass man nur aufgrund von Intuition und Phantasie investieren soll, sondern dass man sich inhaltlich sehr intensiv mit dem jeweiligen Investment auseinandersetzen und dieses verstehen muss.

Kostolany beherrschte auch die Kunst der Selbstvermarktung. Insgesamt schrieb er 13 Bücher, die in acht Sprachen übersetzt und rund drei Millionen Mal verkauft wurden.
Im deutschen Finanz-Magazin "Capital" veröffentlichte er 414 Kolumnen.

Vorträge und Fernsehauftritte hatte er unter anderem auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos und in der Harald Schmidt Show. Vielen Deutschen ist er aus einer Audi-Werbung bekannt, die Ende der 1990er Jahre lief ("Denken Sie mal über Aluminiumaktien nach").

Zusammen mit Gottfried Heller war er Mitbegründer der Münchener Vermögensverwaltung FIDUKA. Dort arbeitete er auch lange Jahre von seinem Münchener Büro aus.

Zu seinen bekanntesten Werken gehören »Kostolanys Börsenseminar« (1986), »Die Kunst über Geld nachzudenken« (2000), »Kostolanys beste Tips für Geldanleger«, »Kostolanys Bilanz der Zukunft«, »Kostolanys beste Geldgeschichten«, »Kostolanys Wunderland von Geld und Börse«, »Kostolanys Notizbuch«, «Weisheit eines Spekulanten. Im Gespräch mit Johannes Gross«.

Berühmt wurde Kostolany auch für seine Börsenweisheiten, die immer wieder gerne von Börsenkommentatoren zitiert werden.

André Kostolany starb am 14. September 1999 in Paris.



   André Kostolany-Werke

Geld, das große Abenteuer
Geld, das große Abenteuer
Die Kunst über Geld nachzudenken
Die Kunst
über Geld
nachzudenken
Kostolanys Börsenseminar
Kostolanys Börsenseminar
Kostolanys beste Tips für Geldanleger
Kostolanys beste
Tips für Geldanleger
Kostolanys Bilanz der Zukunft
Kostolanys Bilanz
der Zukunft
Kostolanys beste Geldgeschichten
Kostolanys beste Geldgeschichten
Weisheit eines Spekulanten
Weisheit eines Spekulanten