Thornton Wilder-Biografie

Thornton Wilder
Thornton Wilder
amerikanischer Schriftsteller (1897 - 1975)

Thornton Wilder wurde 1897 in Madison im amerikanischen Bundesstaat Wisconsin geboren.

Thornton Wilder war einer der bekanntesten amerikanischen Schriftsteller und Bühnenautoren des 20. Jahrhunderts.

Er war Sohn eines US-amerikanischen Diplomaten und verbrachte daher einen Teil seiner Kindheit in China. Er begann bereits Theaterstücke zu schreiben, als er noch Schüler war.

1926 wurde seine erste Erzählung »The Cabala« veröffentlicht. Die Brücke von San Luis Rey Kommerziell erfolgreich und weithin bekannt wurde Wilder 1927 mit dem Roman »Die Brücke
von San Luis Rey« , der ihm zudem 1928 den ersten Pulitzer-Preis einbrachte.

Zwischen 1930 und 1937 lehrte er an der University of Chicago.

Unsere kleine Stadt Seinen zweiten Pulitzer-Preis erhielt Wilder 1938 für das Stück »Unsere Stadt« , einen später verfilmten und bis heute gerne gespielten Dreiakter, der in der fiktiven Kleinstadt Grover’s Corner in New Hampshire spielt.

»Unsere kleine Stadt« ist das bekannteste Beispiel für Wilders besondere dramatische Technik, die mit einem Erzähler, dem so genannten "Spielleiter" arbeitet, der gewissermaßen die Rolle des antiken Chors übernimmt, und durch eine minimale Ausstattung der Bühne die Universalität menschlicher Erfahrungen zu unterstreichen versucht.

Häufige Themen der Werke Wilders sind Krieg, Seuchen, ökonomische Depression und Feuer als existenzielle Erfahrungen des Menschen. Indem die Grenzen von Zeit und Raum ignoriert werden, reichen vier Charaktere und drei Akte aus, um die Geschichte der Menschheit aufzurollen.

Insgesamt schrieb Wilder sieben Erzählungen, drei größere Theaterstücke, zahlreiche Einakter sowie eine Vielzahl kleinerer Werke wie Essays, „Dreiminutenspiele“ und wissenschaftliche Artikel.

Thornton Wilder wurde mit drei Pulitzer-Preisen ausgezeichnet. 1957 erhielt er den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels.

Seine letzte Erzählung »Theophilus North« erschien 1973.

Thornton Wilder starb am 7. Dezember 1975 in Hampden / Connecticut. Seine letzte Ruhestätte fand er auf dem Mount Carmel-Friedhof.



    Thornton Wilder-Werke

Wir sind noch einmal davongekommen.
Wir sind noch
einmal davon
gekommen
Unsere kleine Stadt
Unsere
kleine Stadt
Die Ideen des März
Die Ideen
des März
Die Brücke von San Luis Rey
Die Brücke
von San Luis Rey



[   Thornton Wilder-Zitate   ]