Friedensreich Hundertwasser-Biografie

Friedensreich Hundertwasser
Friedensreich Hundertwasser
österreichischer Künstler, Maler und Architekt
(1928 - 2000)

Friedensreich Hundertwasser, eigentlich Fritz Stowasser, wurde am 15. Dezember 1928 in Wien geboren.

Friedensreich Hundertwasser ist ein bedeutender österreichischer Künstler, Maler und Architekt des 20. Jahrhunderts. Er gilt als stilbildender Architekt, Künstler und Maler der Moderne.

Zu seinem Künstlernamen kam er durch eine Wortspielerei. Da "sto" das tschechische Wort für hundert ist, legte er sich den Künstlernamen Hundertwasser zu.

Nach dem Nachholen des Abiturs erfolgte das Kunststudium an der Wiener Kunstakademie.

Friedensreich Hundertwasser Hundertwasser-Haus in Wien Hundertwasser war ein stilbildender Maler und Architekt. Seine künstlerischen Einflüsse in der Malerei und Bildhauerei setzte er auch in der Gestaltung einer Vielzahl von Gebäuden um. Dabei gestaltete er 35 Bauwerke ganz unterschiedlicher Funktion in Ländern auf der Welt.

1953 ist die Spirale als Symbol des Lebens zu seinem Markenzeichen geworden. Und die natürlichen Farben.

Hundertwasser, der Maler Von der "Wiener Secession" inspiriert, entwickelte der Aktionskünstler und Umweltaktivist seinen eigenen Hundertwasser-Stil in der bildenen Kunst und Malerei. Seine Popularität und die hohe Kunst der Massenvermarktung verhalfen ihm zu weltweiter Bekanntheit.

Auf Hundertwasser geht die Kunstrichtung des »Trans-automatismus« zurück.
Der Maler schuf eine Vielzahl von spiralförmigen Bildern.

Zu den künstlerischen Fähigkeiten von Hundertwasser kommt auch die hohe Kunst der Vermarktung seiner Werke hinzu. Ab 1967 wurden seine Grafiken, Plakate, Poster in großen Auflagen verkauft.
Seit 1981 war Hundertwasser Professor an der Akademie der bildenden Künste Wien.

KunstHaus Wien Im Jahr 1991 wurde das Hundertwasser-Museum im Kunsthaus Wien eröffnet. Im Kunsthaus Wien ist die weltweit einzige permanente Ausstellung der Werke von Friedensreich Hundertwasser zu sehen.

Seine Wahlheimat aber war Neuseeland und er lebte dort auf einem umgebauten Frachter namens "Regentag".

Auf der Heimreise aus dem Pazifik auf der "Queen Elizabeth 2" erlag der populäre Künstler im Alter von 71 Jahren am 19. Februar 2000 einem Herzinfarkt.

Friedensreich Hundertwasser starb am 19. Februar 2000 im Pazifischen Ozean in der Nähe von Neuseeland.



    Hundertwasser-Bücher

Hundertwasser, der Maler

Hundertwasser,
der Maler
Hundertwasser
Hundert-wasser
Hundertwasser
Hundert-wasser
Hundertwasser Architektur
Hundert-wasser
Architektur


    Jubiläumsausgaben

Hundertwasser.Jubiläumsausgabe - 25 Jahre TASCHEN
Hundertwasser.
Jubiläumsausgabe
25 Jahre TASCHEN
Hundertwasser 1928-2002. Englische Ausgabe. Jubiläumsausgabe - 25 Jahre TASCHEN.
Hundertwasser 1928-2002.
Englische Ausgabe.



Internet

Friedensreich Hundertwasser Hundertwasser-Portal
Hundertwasser-Biografie
Hundertwasser-Malerei
Hundertwasser-Architektur
Hundertwasser-Ausstellung Mainz