Edgar Allan Poe-Biografie Startseite >>>

Edgar Allan Poe
amerikanischer Schriftsteller (1809 - 1849)

Edgar Allan Poe wurde am 19. Januar 1809 in Boston geboren.

Edgar Allan Poe war ein berühmter amerikanischer Schriftsteller und Journalist des 19. Jahrhunderts. Poe gilt als Meister des Schauerromans.

Edgar Allan Poe wurde als amerikanischer Vertreter der phantastischen Literatur und der Kriminalliteratur zuerst in Europa, dann auch in den USA bekannt.

Edgar Allan Poe Edgar Allan Poe gilt als der bedeutendste amerikanische Romantiker. Er schrieb Gedichte, Kriminal- und Abenteurerzählungen und einige phantastisch-unheimliche Kurzgeschichten.

Poe hatte großen Einfluss auf die Entwicklung der phantastischen Literatur und auf die Kriminalliteratur, insbesondere auf Jules Verne, Arthur Conan Doyle und H. G. Wells.

Sein Frühwerk ist beeinflusst von Autoren der deutschen Romantik, u.a. E.T.A. Hoffmann und Friedrich de la Motte Fouqué. Zu seinen späteren Einflüssen gehören Charles Dickens, den er auch persönlich kennen lernte, und Henry Wadsworth Longfellow und Fürst Hermann von Pückler-Muskau.

Er schrieb romantische Erzählungen, heitere Kurzgeschichten und Reiseberichte. Doch was die Faszination Edgar Allan Poes ausmacht, sind zweifelsfrei seine düsteren Schauergeschichten.

Die Morde in der Rue Morgue Als die Erzählung »Die Morde in der Rue Morgue« erschien, war dies die Geburtsstunde von Poes folgenreichster literarischer Innovation: der Detektivgeschichte. Mit »Der Doppelmord in der Rue Morgue« (»The Murders in the Rue Morgue«) gilt er als einer der Erfinder der Detektivgeschichte und des deduktiv arbeitenden Krimihelden, der seine Fälle durch Logik und Kombinationsgabe löst.

Poe wirkte darüber hinaus im Übergang von der Romantik zum Symbolismus als Vermittler, zuerst nach Frankreich und von dort aus wieder zurück in die USA und nach Deutschland, wo sich im Umfeld des Expressionismus eine starke Rezeption seiner Werke entwickelte.

Der Rabe Im Januar 1845 erschien sein berühmtes Gedicht »Der Rabe«.

Zu seinen stilprägenden Erzählungen gehören »Der Untergang des Hauses Usher« (»The Fall of the House of Usher«) und »Die Abenteuer Gordon Pyms« (»The Narrative of Arthur Gordon Pym of Nantucket«).

Zu seinen bekanntesten Gedichten gehören »Der Rabe« (»The Raven«) und »Die Glocken« (»The Bells«). Diese gelten als die ersten bedeutenden Gedichte Amerikas in der Weltliteratur.

Der gefeierte Dichter hatte die Neigung, die Aussicht auf ein besseres Leben immer wieder selbst zu zerstören. Seine Amtwartschaft auf einen Staatsposten in Washington machte er durch alkoholische Exzesse zunichte.

Edgar Allan Poe starb am 7. Oktober 1849 in einem Hospital in Baltimore, nachdem er hilflos auf der Straße aufgefunden worden war.



   Bücher Edgar Allan Poe-Werke

Das Beste von Edgar Allan Poe
Das Beste von
Edgar Allan Poe
Edgar Allan Poe

Edgar Allan Poe
Phantastische Geschichten

Phantastische
Geschichten
Sämtliche Erzählungen
Sämtliche Erzählungen


    Edgar Allan Poe-Hörbücher

Die Morde in der Rue Morgue
Die Morde
in der
Rue Morgue
Der Goldkäfer
Der Gold-
käfer CD
Der Rabe
Der Rabe CD
Der Untergang
Der Untergang
des Hauses CD
Das ovale Portrait
Das ovale
Portrait. CD
Eleonora
Eleonora CD



Internet

Edgar Allan Poe Edgar Allan Poe.de-Portal
Edgar Allan Poe
Geschichten von Edgar Allan Poe
Edgar Allan Poe




Warning: include() [
function.include]: URL file-access is disabled in the server configuration in /home/diebidbm/www.die-biografien.de/biografien/432.php on line 207

Warning: include(http://www.die-zitate.de/intern/funktionen/bookmark/social-bookmarks.php) [function.include]: failed to open stream: no suitable wrapper could be found in /home/diebidbm/www.die-biografien.de/biografien/432.php on line 207

Warning: include() [function.include]: Failed opening 'http://www.die-zitate.de/intern/funktionen/bookmark/social-bookmarks.php' for inclusion (include_path='.:/usr/local/pd-admin2/php5/lib/php') in /home/diebidbm/www.die-biografien.de/biografien/432.php on line 207